Brennnessel

Die Brennnessel ist in den letzten Jahren als Naturheilmittel wieder sehr stark in den Fokus gerückt.

Geschmack. Junge Brennnesseln haben einen kräuterartigen, frischen Geschmack. Ältere Brennnesseln enthalten sehr viel Gerbsäure und schmecken weniger angenehm.

Wirkung. Brennnesselblätter sind sehr gesund und werden heute vor allem bei Harn- und Nierenbeschwerden, zur Anregung des Stoffwechsels sowie bei Verdauungsbeschwerden verwendet. Sie enthalten reichlich Vitamin C, Eisen, Calcium, Magnesium und Eiweiß. Die Inhaltsstoffe der Brennnessel wirken entzündungshemmend, harntreibend, krampflösend, immunsystemstimulierend und schmerzlindernd.

de_DE_formalDE
en_USEN de_DE_formalDE