Thymian

Als Heilpflanze ist der Thymian der reinste Tausendsassa. Es gibt kaum ein Einsatzgebiet, wo der Thymian nicht helfen könnte. Seine größte Stärke liegt jedoch in seiner heilsamen Wirkung auf die Atmungsorgane.

Geschmack. Der Geschmack von Thymian ist einzigartig und lässt sich nicht mit anderen Kräutern vergleichen. Thymian schmeckt pikant, leicht pfeffrig und zugleich lieblich, teilweise sogar leicht süß.

Wirkung. Thymian wird in der Naturheilkunde für zahlreiche Beschwerden und Krankheiten verwendet. Das Heilkraut enthält zahlreiche wirksame Inhaltsstoffe die antibakteriell, teilweise antiviral, pilzhemmend, entzündungshemmend, krampflösend, schleimlösend, auswurffördernd, fiebersenkend, schmerzlindernd, appetitanregend, immunstimulierend und verdauungsfördernd wirken.

de_DE_formalDE
en_USEN de_DE_formalDE